Neustadt (Dosse)

die Stadt der Pferde ...

Die Dosse entspringt an der Grenze von Prignitz und Mecklenburg und geht, an Wittstock, Wusterhausen und Neustadt vorüber, in fast ununterbrochen südlicher Richtung in Rhin und Havel“ - Fontane schreibt über Neustadt an der Dosse, das Dosse-Bruch und Persönlichkeiten, die hier ihre Spuren hinterlassen haben. So berichtet er über „Das Dosse-Bruch“ und den Besuch Friedrichs II. am 23. Juli 1779, der Teile des Ruppiner Landes bereiste und mit eigenen Augen sehen wollte, was hier geschaffen wurde.

https://www.neustadt-dosse.de